22. Internationale Fachmesse und Kongress für Wärme, Kälte und KWK

19.-21. April 2016 Messe Frankfurt/Main

IEA DHC Annex TS1 Workshop

„Umsetzung von innovativen Niedertemperatur-Nahwärmesystemen in Quartieren“

Ebene 4.0, Saal Europa 1

10:00-12:00 Uhr
Niedertemperatur-Nahwärmesysteme bieten die Möglichkeit, kosteneffizient und vergleichsweise unkompliziert erneuerbare Energien auf Quartiersebene in die Wärmeversorgung zu integrieren. Im Gegensatz zu Lösungen für Einzelgebäude bietet die Nutzung von geringen Temperaturniveaus im Netzwerk eine gute Möglichkeit der Integration von kostengünstiger Solar- oder Abwärme in die Versorgungssysteme.

Der Workshop dient dem Informationsaustausch zwischen Experten aus den Bereichen Gebäudeanlagentechnik und Fernwärme. Ziel ist, durch die Diskussion vielversprechender Technologien und innovativer Fallbeispiele aus mehreren Ländern die technischen Barrieren für einen weiteren Ausbau zu überwinden. Der Workshop wird durch die internationale Arbeitsgruppe DHC Annex TS1 „Niedertemperatur-Fernwärme in zukünftigen Energiesystemen“, eine Aktivität im Rahmen des Programms Fernwärme und -kälte (DHC) der Internationalen Energie Agentur (IEA) organisiert.

IEA DHC Annex TS1 Workshop

Mit freundlicher Unterstützung vonSponsor
Veranstaltungspartner